RAKETE E-Bike mit dem unauffälligen add-e Motor

By 23.08.2021Uncategorized

Der Motor des österreichischen Herstellers add-e macht das Randonneur zu einer wahren RAKETE. 🙂 Bei Bedarf katapultiert er dich mit seinen 600W auf 45km/h und schneller. Da das aber zu gefährlich und in Deutschland auch nicht ohne Weiteres erlaubt ist, gibt es die Drosslung auf 25km/h. Falls du aus eigener Kraft schneller als 25km/h wirst, schaltet sich der Motor ab, ganz ohne das Rad zu bremsen. Wenn du langsamer wirst, schiebt der Motor dich wieder bis 25 km/h an.

Den Motor sieht man kaum, da er unter dem Tretlager sitzt und recht klein ist, und auch der Akku könnte auf den ersten Blick eine große Trinkwasserflasche sein.

Aber das allerschönste, der Fahrradrahmen muss nicht für den Motor modifiziert werden. Dadurch wird ein E-Bike nicht zwangsläufig zum Wegwerfprodukt.

Leave a Reply